Meine E-Books, Print-, Hörbücher, etc. werden hier vorgestellt.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 187

Chef, was suchen Sie?

Beitrag#1von Tina » 23. Apr 2016, 08:12

Ein herrlich geschriebenes Buch von Brigitte Sommer
Ich liebe ihre besondere Art zu schreiben und vor allem bei diesem Buch.
In dem es eigentlich um eine Firma/Dienstleistung geht die man nur in Anspruch nimmt, wenn man krank ist.
So kleine Alltagsgeschichten aus dem Leben einer Angestellten einen Sanitätshauses, sind es wert gelesen zu werden.
Hier mal das Titelbild, ISBN Nr: und Beschreibung des Buches:
Bild
ISBN: 978-3-7368-8640-7
Und hier der Klappentext zum Buch:

Mit Sanitätshäusern verhält es sich wie mit Zahnärzten, man vermisst sie nicht, aber irgendwann muss jeder mal hin.
Für die meisten Menschen ist das Sanitätshaus ein Laden, den man nur betritt, wenn man ein Problem hat. Und wer will das schon?
Aber was bedeutet ein Sanitätshaus für die Menschen, die dort arbeiten und was sind das überhaupt für Menschen?
Ich habe mein ganzes berufliches Leben in Sanitätshäusern zugebracht. Ich habe in großen, in kleinen und in ganz kleinen Betrieben gearbeitet. Ich war Arbeiterin, Angestellte, Filialleiterin, und ein paar Jahre sogar selbstständig.
Aber überall war es der gleiche Menschenschlag, der mir begegnete:
Menschenfreundliche, hilfsbereite Zeitgenossen mit viel Geduld und einem ganz eigenen, zugegebenermaßen etwas schrägen, Humor. Und den braucht man, wenn man den täglichen Wahnsinn überleben will.
In den letzten 13 Jahren meiner Berufstätigkeit habe ich immer mal wieder das Bedürfnis verspürt, das eine oder andere Erlebnis aufzuschreiben.
So sind sie entstanden, die vollkommen verrückten, lustigen, denkwürdigen Geschichten aus dem Sanitätshausalltag.
Geschichten über Kunden, die so unterschiedlich sind, wie Menschen nur sein können und so immer mal wieder für Heiterkeit sorgen.
Geschichten über Kollegen, die mit den kleineren und größeren Missgeschicken des Alltags zu kämpfen haben.
Geschichten über unseren Chef, der mit seiner Kölner Mentalität, ( „Et kütt, wie et kütt un et hätt noch immer jot jejange“), unsere Lachmuskeln (und manchmal auch unsere Nerven), gehörig strapaziert.
Und nicht zuletzt Geschichten über mich, meine eigene Chaosbewältigung, meine zeitweilige geistige Umnachtung und alle anderen möglichen und unmöglichen, alltäglichen Widrigkeiten.

Wie gesagt, wich kann dieses Buch nur weiterempfehlen, es ist wirklich gut geschrieben und so manchesmal bringt es einen so richtig zum lachen. :D
Zuletzt geändert von Tina am 10. Mai 2016, 19:47, insgesamt 2-mal geändert.
Bild euer Schreiberling_Tina/Faun
*******************************
Bild
Tina
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 66.814,37 Euronen
Bank: 850.505,27 Euronen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Highscores: 17
Persönliches Album


Antworten Seite 1 von 1:

Re: Chef, was suchen Sie?

Beitrag#2von Omibritte » 26. Apr 2016, 13:24

:emot46_thanks:
Dankeschön Tina.
Bild
Omibritte
Benutzeravatar
 
Beiträge: 59
Registriert: 04.2016
Barvermögen: 62.872,66 Euronen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Olpe
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Highscores: 179


Re: Chef, was suchen Sie?

Beitrag#3von Tina » 26. Apr 2016, 18:31

Gerne geschehen Brigitte, ich liebe diese Geschichten von dir das weißt du ja. :D
Bild euer Schreiberling_Tina/Faun
*******************************
Bild
Tina
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 06.2008
Barvermögen: 66.814,37 Euronen
Bank: 850.505,27 Euronen
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Österreich
Danke gegeben: 28
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Highscores: 17
Persönliches Album




Forum Statistiken

Optionen

cron